Individuelle Einrichtungs- und Interior Design-Konzepte von Daunenspiel und Himmel & Erde

WOHNEN NACH MASS

So entstehen unsere Einrichtungskonzepte

Ein stimmiges, ganzheitliches Einrichtungskonzept garantiert Wohlfühlatmosphäre. In diesem Beitrag verraten wir, wie unsere Interior Design Konzepte entstehen und worauf wir besonderen Wert legen.

Schritt 1: Orientierungsgespräch

Starke Wirkung braucht starke Partner: Daher gehen Architektur- und Einrichtungs-Know How in unseren Projekten Hand in Hand. Mit Architektin DI Sigrid Csurda-Steinwender (Himmel & Erde) und Inneneinrichterin Sofia Vrecar (Daunenspiel) sorgt ab dem ersten kostenfreien Orientierungsgespräch ein gut eingespieltes Team für individuelle Lösungen und effizientes Projektmanagement. Bei diesem Termin klären wir Wünsche und Anforderungen und schnüren das individuell passende Designpaket.

Schritt 2: Projektaufnahme vor Ort

Ehe wir in die Planung des Projekts starten, schaffen wir mit Projektaufnahme vor Ort und akkurater Vermessung eine solide Ausgangsbasis.

Schritt 3: Fragebogen

Während wir den Projektstart vorbereiten, verraten Sie uns mehr über Ihre Wünsche: Mit Beantwortung unseres Fragebogens stellen Sie sicher, dass Wohngewohnheiten und gestalterische Ansprüche umfassend berücksichtigt werden können.

Schritt 4: Erste Einrichtungspläne

Wir legen los: Die Informationen aus Orientierungsgespräch, Vor-Ort-Aufnahme und Fragebogen fließen in die ersten Einrichtungspläne, die in Zusammenarbeit von Architektin DI Sigrid Csurda-Steinwender (Himmel & Erde) und Inneneinrichterin Sofia Vrecar (Daunenspiel) entstehen. Um Optionen sichtbar zu machen, bieten wir in der Regel zwei Varianten an.

Schritt 5: Farbkonzept

Jetzt wird’s bunt: Wir erstellen das Farbkonzept für die Inneneinrichtung und visualisieren es in Form eines Moodboards. Damit fällt es leichter, die Gesamtwirkung zu bewerten.

Schritt 6: Abstimmung & Festlegung

Die Präsentation und Abstimmung unserer Vorschläge ist eine aufregende und besonders intensive Phase. In diesen Meetings besprechen wir die vorgeschlagenen Wohnvarianten und das Farbkonzept und treffen die ersten Gestaltungsentscheidungen. 

Schritt 7: Möbelauswahl

Sind Einrichtungs- und Farbkonzept definiert, geht es an die Auswahl der passenden Möbelstücke. In unserem Showroom bieten wir eine ruhige und ungestörte Atmosphäre, um Farbmuster, Stoffvorschläge, Materialbeschaffenheit und Möbelqualität in Augenschein zu nehmen. Indem wir Muster für Muster zusammenstellen, ergibt sich ein klarer Blick aufs Konzept. Damit wächst zugleich die Vorfreude auf das Einrichtungsergebnis.

Unsere 160 m2 Ausstellungsfläche bietet außerdem Raum, unsere Schlafwelt zu testen und Ausstellungsstücke unserer Haupthersteller unter die Lupe zu nehmen.

Schritt 8: Möbelbestellung

Auf die gemeinsame Möbelauswahl folgt die erneute Prüfung: Wir lassen das Projekt ein paar Tage reifen und kontrollieren Farbkombinationen bei Tages- und künstlichem Licht. Hält die Auswahl der Überprüfung stand, erfolgt die Bestellung und das Projekt wird Stück für Stück Realität.

Schritt 9: Lieferung & Montage

Binnen einiger Wochen treffen die ersten Möbel in unserem Lager ein. Hat unser Lager alle Stücke aufgefangen, kontaktieren wir Sie, um den Aufbautermin zu vereinbaren. Sollte das Konzept Maler- oder Tapezierarbeiten vorsehen, koordinieren wir diese Dienstleistung, ehe Monteure, Elektriker, Tischler und ggf. auch Spezialisten für Sondermöbel in den Vor-Ort-Einsatz starten.

Schritt 10: Check vor Ort

Während der Aufbauphase überzeugen wir uns vor Ort von Umsetzungsstand und -qualität.

Schritt 11: Projektübergabe

Das Schönste kommt zum Schluss: Denn nichts gibt mehr Motivation als unsere Kundinnen und Kunden bei der Projektübergabe strahlen zu sehen 

Sie möchten ein Einrichtungsprojekt mit uns starten?

Gerne beraten wir Sie in einem kostenfreien Orientierungsgespräch.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

SO WÄHLEN SIE DAS PERFEKTE SOFA

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü